Willi – ist Hörnums Liebling noch am Leben?

Traurige Nachrichten aus dem Inselsüden: Bereits seit Monaten wurde die Kegelrobbe Willi nicht mehr gesichtet. Die Kegelrobbe Wilhelmine, Spitzname Willi, ist durch ihre regelmäßigen Besuche im Hafen von Hörnum in den vergangenen Jahren zu einem wahren Liebling der Insulaner und überdies zu einem beliebten Fotoobjekt geworden.

Nachweislich seit 1991 war Willi ein regelmäßiger Gast im Hörnumer Hafenbecken. In letzter Zeit ist es allerdings still geworden um das gesellige Tier. Da Willi keine Markierung oder gar einen Sender hatte, ist ihr Verbleib ein Mysterium. Anstelle von Willi ist in der jüngeren Vergangenheit regelmäßig eine andere Kegelrobbe im Hafen von Hörnum gesehen worden: Sylta.

Leave a Reply